*
top
Manamed
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Startseite Startseite
Kursangebote Kursangebote
Klassische Massage Klassische Massage
Fussreflexzonenmassage Fussreflexzonenmassage
Bindegewebsmassage Bindegewebsmassage
Lymphdrainage Lymphdrainage
Med. Basiskurse Med. Basiskurse
Weiterbildungen Weiterbildungen
Über uns Über uns
Schulort Schulort
News News
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Kontakt Kontakt
Schulordnung Schulordnung
Kalender Kalender
News-Text

Erfahren Sie Neues zur Massageschule

Sie können jeden Artikel ausdrucken oder an Freunde weiterleiten.

Adelina Aiello
23.02.2013 01:21 (3456 x gelesen)

Erfahrungsbericht

Ich darf euch meine Geschichte WIE und WARUM ich Manamed-Schülerin bin erzählen.



Mein Name ist Adelina Aiello, bin Mutter von zwei erwachsenen Mädchen. Habe fast drei Jahre im Kanton Thurgau gearbeitet und bin mit Freude wieder zurück in meinen Bergen in Graubünden gezogen. Cumbel ist eine Fraktion der neuen Gemeinde „Vischnaunca Lumnezia“. Das Tal ist von Sportler und Naturliebhaber sehr beliebt.
Ich fahre selber Mountainbike, sammle Kräuter und Pilze und pflege meinen Gemüse-, Kräuter- und Blumengarten, welches mein Haus umzingelt. Seit Jahren suche ich eine gesunde Kombination im Dienstleistungsbereich, welches hier in der Surselva noch nicht angeboten wird. Ich habe mich als kaufmännische Angestellte, und Gastronomin mit Zertifikat ausbilden lassen. Bin sehr froh, diese Schulungen zu besitzen und doch möchte ich meinem Traum verwirklichen.

Mein Traum ist, „Ich werde medizinische Masseurin FA SRK“. Auf der Suche nach einer Schule, welche „Berufsbegleitend“ ist und mir auch zusagt, bin ich im September 2011 bei der WEGA in Weinfelden auf Manamed gestossen. Die Einladung zum Tag der offenen Türe in Buechen/Staad habe ich wahrgenommen. Bereits an der WEGA war ich von der Freundlichkeit, den Zusammenhalt und das Enthusiasmus der Schüler/innen und Lehrer/innen begeistert. Der Besuch in Buechen/Staad hat meine Begeisterung bestätigt und vor Ort habe ich mich als neue Schülerin angemeldet.
Ich bin seit einem Jahr Manamed Schülerin. Wöchentlich (mit Ferienunterbruch) fahre ich von Cumbel GR nach Buechen SG und absolviere die Ausbildung der Manamed-Schule. Unsere Lehrerin, Frau Gisela Reich, Schulleiterin von Manamed, übermittelt uns, auf einer so verständlichen Art den Lehrstoff für die Klassische Massage, Sport Massage, Fussreflexzonenmassage, dass sogar ich, ohne grössere Erfahrungen in Gesundheitswesen, nachkomme. Neben den 90 Minuten Theorie (welche wie im Flug vergehen), dürfen wir die praktischen Griffe an uns gegenseitig, an der Lehrerin und an mitgebrachte Gäste aneignen. Giesela (in der Schule sind wir per Du) korrigiert nicht nur unsere Griffe, sie legt sehr viel Wert auf unsere Haltung.

Manamed durfte ich an Ausstellungen (Olma, WEGA) sowie an Sportanlässe begleiten. An diese Anlässe habe ich so vieles lernen und vertiefen können, dass ich ohne Bedenken in meinem Haus in Cumbel eine Praxis eröffne.
Zurzeit behandle ich meine Patienten bei mir zu Hause oder ich fahre zu den Patienten nach Hause. Das Angebot, Behandlung beim Patient zu Hause ist sehr gut angekommen und die Nachfrage wird immer grösser.

Meine Praxis heisst „Tgiralla“ (Schmetterling). Ich benütze Massageöle, welche ich in Zusammenarbeit mit meiner Freundin, selber ansetze. Neben Klassische Massage, Fussreflexzonenmassage, welche ich mit Erfolg bestanden habe, biete ich Ohrenkerzen und ab März 2013 auch Fussreflexzonenmassage-Therapie und Sportmassage an.

Meine Ziele für dieses Jahr sind:
* Sportmassage und FRZ-Therapie im März mit Erfolg abzuschliessen
* Klassisch Therapiekurs sowie patientenbezogene Therapieformen bis Juli mit Erfolg
abzuschliessen.
* Frühjahr dieses Jahres ein Verein als Sportmasseurin begleiten. Ich freue mich sehr auf
diese Herausforderung.
* Manamed in Graubünden als geeignete Sportmassageschule für Anlässe bekannter zu
machen.

Die Behandlungen unter zeitlicher Belastung durchzuführen werden mir sicher wertwolle Erfahrungen bescheren und einen grossen Beitrag dazu geben, noch selbstsicherer zu werden. Ebenso wird es eine Erfahrung sein, eine Gruppe mehrere Tage zu begleiten und so die einzelnen Veränderungen hautnah mitzuerleben.

Durch die vielen Skifahrern, die nach anstrengenden Tagen eine Behandlung ihrer Muskeln brauchen, habe ich schon eine gewisse Übung aneignen können.
Mit einem familiären Ambiente, dezenter beruhigender Musik, Kerzenschein und sinnlichen Düfte, behandle ich sowohl Körper und Geist.

Durch meine reichhaltige Ausbildung in Anatomie des menschlichen Körpers und allen möglichen pathologischen Symptomen, sind mir Ursachen und mögliche Reaktionen meist bekannt und kann die gelernten Behandlungsmethoden gezielt einsetzen.

Manamed begleitet ihre Schüler/innen auch nach der Prüfungen weiter. Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich Manamed an der WEGA kennen lernen durfte und ich den Entschluss gefasst habe diese Schule zu absolvieren. Danke Gisela und deinem Manamed-Team. Ich weiss, dass ich auch zu einem späteren Zeitpunkt bei Fragen immer auf euch zählen kann.

mich findet man/frau unter www.tgiralla.ch


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Adresse_Manamed
Information und Anmeldung

Manamed
Massageschule
Thalerstrasse 43
CH-9422 Staad
Tel. 071 690 03 04*
text-bottom
Kontakt Massageschule  |  Impressum  |  Kursangebote Massageschule  |  Schulungsorte  |  Anmeldung Massageschule  |  Sitemap  |  © text & webdesign
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail